Schatz und Firmensuche

Verzeiht die verspätete Meldung, aber auch uns kommt Mal etwas dazwischen. 😉 Natürlich sind wir wie immer bemüht euch jeden Tag einen kleinen Einblick zu gewähren.

So jetzt zur Sache. Gestern, am Sonntag, wurde wie alle Jahre wieder ein kleiner Rundgang durchs Dorf unternommen, damit auch die Neuen unter uns sich etwas besser zurecht finden.
Nachmittags wurde dann ein neuer “alter” Schatz gesucht. Hierbei wurde wieder einmal der Orientierungssinn sowie einiges an Know-How gefordert.
Abends musste dann beim “Gruppenduell” abgeschätzt werden, was die Antworten von 100 Leuten zu diversen Fragestellungen aller möglicher Themengebiete war.

Heute, am Montag, wurden drei, dem Ort ansässige, Firmen aufgesucht: Die Blechprofis von Voss, Die Jungs und Mädels bei Scharfenbaum und die Steinbrecher im Rösenbecker Steinbruch, an der Grenze von Madfeld. Dort wurden jeweils etwa 15 Kinder und ein paar Betreuer durch die einzelnen Betriebsstätten geführt. Mit Sicherheit ist einiges hängen geblieben. Sei es einige äußerst teuerer Laser, der Geruch von frischem Fleisch, oder riesige Maschinen.
Nachmittags wurden dann die Spiele eröffnet. Das erste Turnier des Lagers startete. Das Sitzfußballturnier.
Abends wurde bei “Codenames”, welches ebenfalls im Turnierprinziep gespielt wurde, die Kreativität der Spieler gefordert. Es galt mit einem Oberbegriff den restlichen Gruppenmitglieder möglichst viele andere Begriffe aus einer größeren Auswahl zu erklären. Je mehr Begriffe gefunden wurden, desto mehr Punkte gabs natürlich. Genaue Detail findet ihr unter den normalen “Codenames”-Regeln. Auch Zuhause machts bestimmt Spaß.

Eine kleine Auswahl der gestrigen und heutigen Bilder findet ihr hier.

Vergesst auch nicht immer wieder bei Instagram vorbei zu schauen um immer wieder ein aktuelles Bild “Bonus”bild zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.