Hockey mal anders

Am heutigen Morgen gab es geistlichen Beistand. Pfarrer Heinrich Knechten hielt in unserer Schützenhalle die heilige Messe. Im Anschluss der Messe wurde direkt gemeinschaftlich das ein oder andere Lied gesungen.
Nachmittags wurde es dann mal wieder sportlich. Es ging mit Toilettenreinigungsgeräten bewaffnet in die sportliche Schlacht. Beim Klobürstenhockey wurde mit viel Körpereinsatz und einigen Schrammen der Ball quer durchs Feld geprügelt.
Abends wurde jede Menge Hirnschmalz benötigt. Bei Wer wird Millionär wurden alle Gruppen kräftig ausgefragt. Eine Gruppe kam bis zur vorletzten Frage, einige bis zur 2. Sicherheitsstufe und zwei haben glorreiche 0 Kolpis gewonnen.

Bilder des Tages gibt es wie immer in der gleichnamigen Fotogalerie und auf Instagram findet ihr auch immer wieder neue Bilder uns Storys.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.