Krebsfußball die Zweite

Am heutigen Morgen gab es die zweite Möglichkeit, sich das Startgeld des Casinoabends etwas aufzubessern. Beim Diamantenfieber konnten an 15 Stationen Diamanten erspielt werden, welche später für unsere Kolpis eingetauscht wurden.
Nachmittags wurde das wegen der Sturzfluten abgebrochenen Krebsfußballturnier erneut begonnen.
Abends lagen wieder nahezu alle Matratzen in der Hallenmitte, um es bei dem folgenden Film auch schön gemütlich zu haben.

Bilder sind hier zu finden.

Am gestrigen Tag hat ein neues Spiel Einzug ins Lager gehalten. Die jagt nach Mister X à la Scotland Yard. In einem Chat haben die fünf Betreuer, welche planlos durchs Dorf geirrt sind, immer wieder in unterschiedlichen Weisen Hinweise über ihren Aufenthaltsort gegeben. Die Gruppen mussten daraufhin die Stationen suchen und schlussendlich den Mister X finden.
Nach der Suche ging es wieder ins kühle Nass.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.