Wir machen uns Bemerkbar

Heute spielte das ganze Tagesprogramm rund um die Erkundung des Dorfes sowie der umliegenden Gebiete. Die Dorfralley stand an.
Morgens ging es im Dorf zur Sache. Die Kinder sollten z.B. Unterschriften von Bewohnern, Kassenzettel, Müll (für den Ökologischen Gedanken), Pflanzen usw. sammeln, und Dinge wie die Mitarbeiterzahlen bzw. Betriebsalter der Firmen herausfinden. Ebenfalls gab es Stationen auf dem Weg, bei dem beispielsweise die Gruppe mit den Händen drei Dosen Boden befüllen musste oder mit einem 300ml Gefäß und einem 500ml Gefäß so genau wie möglich 400 ml abschätzen musste.

Am Nachmittag ging es dann aus dem Dorf hinaus, dabei mussten sich die Kinder an Bildern entlang hangelnd nach Radlinghausen durchschlagen und den Weg Richtung Heimat natürlich auch wieder finden.

Der Abend wurde dann mit lecker grillen gestartet und anschließend mit ein paar gemütlichen Spielen wie Werwolf oder Siedler von Catan, aber auch einer Runde Fußball fortgesetzt und beendet.

Bilder gibt es natürlich auch wieder zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.