Auf ins Abenteuerland

Nach einem leckeren Frühstück ging es ins Abenteuerland Fort Fun, wo die Kinder und die Betreuer den gesamten Tag viel Spaß hatten.
Zum Mittag gab es leckere Burger mit Pommes zur Stärkung, damit das Abenteuer weitergehen konnte. Nach der “Speedsnake” dem “Rio Grande” und vielen weiteren Attraktionen ging es dann abends wieder mit dem Bus zurück und es gab Abendbrot mit frischem, warmen Rührei.
Der Abend wurde dann mit einem Filmabend in der Halle beendet

Hier findet ihr die Bilder und unsere Instagram-Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.