Es brennt!

Heute morgen ging es um Leben und Tod. Wenn der Ball weit genug geschlagen und dazu noch die auf dem Weg liegenden Hindernisse erreicht bzw. überwunden wurden, hat man Überlebt und somit einen Punkt gewonnen. Wurde jedoch der Ball vom gegnerischen Team vorzeitig in den “Käfig” befördert ist der Läufer verbrannt, gestorben und hat somit keinen Punkt erreicht. Um welches Spiel gehts? Richtig. Brennball.
Mittags zogen dann, wie die letzten Jahre auch schon, einige Siedler und ein Räuber auf der Suche nach Rohstoffen durch das beschauliche Dorf.
Nach den beiden, anstrengenden Spielen hieß es am Abend: Wasser marsch! Im Schwimmbad wurde wieder ausgiebig geplanscht, gesprungen, gedöppt, gespielt, usw.

Ein paar Bilder der ganzen Ereignisse findet ihr in der Galerie.

Auf Instagram gibt es natürlich auch immer wieder neue Eindrücke. Schaut vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.