Fantasie und Realität

An diesem sportlichen Tag ging es heiß her, zuerst tauchten wir heute Morgen in die Welt von Harry Potter ein und probierten uns selber mal als Jäger, Treiber und Sucher bei unserer eigenen bisschen abgewandelten Version einer Quidditsch Meisterschaft. Nach einer kleinen Stärkung am Mittag haben wir unser alljährliches “Aussetzen” gespielt. Bei diesem Spiel werden die Kinder in der Nähe von Madfeld und Umgebung ausgesetzt und müssen selber den Weg zurück nach Hause finden, jedoch bekommen sie bei der Autofahrt ihre Augen verbunden, was den Orientierungssinn dann ziemlich einschränkt. Als alle heile und ausgepowert an der Halle wieder ankamen, erwartete sie schon ein heißer Grill, wo schon das Fleisch und die Würstchen brutzelten und darauf warteten, verputzt zu werden. Sobald alle Kinder gesättigt waren haben wir uns gedacht nach so einem anstrengenden Tag wäre doch ein Film Abend sehr angebracht. Danach ging es dann im schnellen Schritt in die Betten wo die Müden Äuglein direkt zu fielen.
 
Die Bilder zu unserem anstrengenden jedoch schönen Tag findet ihr HIER.

Ein Gedanke zu „Fantasie und Realität

  1. Hallo, mein Enkelkind ist das erstemal dabei und ich muss sagen das Eure Tagesaktivitäten mir beim Lesen schon sehr viel Spaß bereiten und ihr gefällt es ebenfalls sehr gut. Tolle Ideen für Eure Spiele und Aktivitäten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.